top of page

FAQ: Prüfungen eingeschränkte Installationsbewilligungen (Art. 13, 14, 15 NIV) ESTI

Aktualisiert: 4. Juni 2022




1. Welche Bedingungen muss ich erfüllen, um an die Prüfung für eine eingeschränkte Installationsbewilligung zugelassen zu werden?


Die Zulassung zur Prüfung ist an Voraussetzungen geknüpft. Dabei werden Ausbildung und Praxis des Trägers nach den jeweiligen Reglementen beurteilt.


Bewilligung für innerbetriebliche Installationsarbeiten


Art. 13 NIV

Diese Bewilligung wird auch Betriebselektriker-Bewilligung genannt. Mit der Erteilung einer Bewilligung an einen Betrieb dürfen Unterhaltsarbeiten vorgenommen und Störungen beseitigt werden sowie Änderungen der Installationen hinter einem Bezüger- oder Verbraucherüberstromunterbrecher und Installationsarbeiten auf Baustellen nach dem Hauptverteiler getätigt werden.

Die Bewilligung ist innerhalb der selbstbenutzten Räume des Bewilligungsinhabers gültig.

Eine Bewilligung für Arbeiten an betriebseigenen Installationen wird einem Betrieb gemäss den Voraussetzungen von Art. 13 Abs. 1 und 2 NIV erteilt



Quelle: ESTI



Jederzeit und überall:

Über unsere Social-Media-Kanäle verpassen Sie keine unserer Neuigkeiten mehr und sind jederzeit über das Geschehen rund um Elektro auf dem Laufenden. Einfach auf die Links klicken – liken und folgen:

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page